pinCarl-Ronning-Straße 4/6, 28195 Bremen
phone-iconTelefon: 0421-16 83 40


Wenn die aktive Therapiephase abgeschlossen ist, wird die Behandlung in eine passive Haltephase übergeleitet. Denn die Zähne sollen sich in ihrer neuen Position stabilisieren. Bei umfangreichen Korrekturen besteht zu 90% Rückfallrisiko, so dass die Zahnposition dauerhaft festgehalten werden sollte.

Als Geräte dienen dazu in erster Linie lose Nachtspangen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, das erreichte Behandlungsergebnis mittels eines kleinen Drahtes dauerhaft zu fixieren. Dieser exakt angepasste Draht wird nicht sichtbar auf der Innenseite der Frontzähne angebracht, ist kaum spürbar und die Zähne sind gut zu reinigen.

Bei unserer Beratung weisen wir Sie noch einmal ausführlich darauf hin.


Behandlungsablauf

Ihr Weg zu einem schönen Lächeln

Behandlungsmethoden

Unsere Auswahl an Zahnspangen

Mundhygiene

Ihre Mitarbeit ist gefragt

Nach der Zahnspange

So bleibt Ihr Lächeln - ein Leben lang

Kosten

Was kostet die Behandlung und was wird übernommen?

Tipps für Spangenträger

Was tun im Notfall?
© 2017 SternKlinik   |   Impressum | Datenschutz